Suche Menü

Traumazentrierte Hypnotherapie

20.-21.03.2020
Seminarleitung: Peter Uwe Hesse
Seminarort: Akademie für integrative Traumatherapie, Käthe-Niederkirchner-Str. 23, 10407 Berlin
Seminarzeiten: Samstag 09.30-18.00 Uhr, Sonntag 09.30-16.30 Uhr

Hypnose und Hypnotherapie haben nicht nur verschiedenste Methoden und Techniken für die Traumatherapie bereitgestellt – wie die Screen-Technik/VKD, Beobachtertechnik und weitere Verfahren –  sondern vor allem die Grundlagen für eine effektive Traumatherapie entwickelt, aus denen sich heutige „neue“ Verfahren immer noch bedienen. Da Trance und Dissoziation sich ähneln, wobei letzteres eher die pathologische Variante einer organismuseigenen Selbsthilfefähigkeit ist, sind hypnotische Methoden ein zentrales  Mittel der Wahl für die Behandlung von PTBS-PatientInnen.

Weiterlesen

Einführung in Ego-State Therapie

02.-03.05.2020
Seminarleitung: Peter Uwe Hesse
Seminarort: Akademie für integrative Traumatherapie, Käthe-Niederkirchner-Str. 23, 10407 Berlin
Seminarzeiten: Samstag 9.30 – 18.00 Uhr, Sonntag 9.30 – 16.30 Uhr

Egostate-Therapie sieht die Psyche als ein flexibles Zusammenspiel verschiedener Anteile der Persönlichkeit sowie eines Persönlichkeitskerns (Center Core). Diese Anteile stellen sich auf der hirnorganischen Ebene als neuronale Netzwerke dar und können mehr oder weniger stark voneinander abgegrenzt sein, was zuweilen verschiedene (dissoziative) Störungen konstituiert.

Weiterlesen

Traumatherapie mit Brainspotting nach David Grand Modul 1

05. – 07.06.2020
Seminarleitung: Diplom Pychologe Alexander Reich
Seminarort: greifs208, Greifswalder Straße 208, 10405 Berlin
Seminarzeiten: Freitag 11.00-19.00 Uhr, Samstag 09.30 – 18.00 Uhr, Sonntag 09.30 – 16.30 Uhr

Brainspotting™ wurde 2003 von dem New Yorker Psychoanalytiker Dr. David Grand aus dem EMDR heraus entdeckt und entwickelt, und hat sich in den letzen Jahren zu einer bedeutsamen Methode im Bereich der Traumatherapie entwickelt. Mittlerweile wurden in über 25 Ländern mehr als 8000 Therapeuten ausgebildet.

Weiterlesen

Einführung in Ego-State Therapie

22.-23.08.2020
Seminarleitung: Peter Uwe Hesse
Seminarort: Akademie für integrative Traumatherapie, Käthe-Niederkirchner-Str.23, 10407 Berlin
Seminarzeiten: Samstag 9.30 – 18.00 Uhr, Sonntag 9.30 – 16.30 Uhr

Ego-State Therapie sieht die Psyche als ein flexibles Zusammenspiel verschiedener Anteile der Persönlichkeit sowie eines Persönlichkeitskerns (Center Core). Diese Anteile stellen sich auf der hirnorganischen Ebene als neuronale Netzwerke dar und können mehr oder weniger stark voneinander abgegrenzt sein, was zuweilen verschiedene (dissoziative) Störungen konstituiert.

Weiterlesen

Notfallpsychologie und Krisenintervention bei Akuttrauma

05.-06.09.2020
Seminarleitung: Dr. Brigitte Wadepuhl
Seminarort: “greifs208”, Greifswalder Str. 208, 10405 Berlin, 1.HH, Eingang rechts, 1.OG
Seminarzeiten: Samstag 09.30-18.00 Uhr, Sonntag 09.30-16.30 Uhr

Das Interesse am Umgang mit traumatischen Erfahrungen  besteht unvermindert,  aber die Spezialisierung zu Traumatherapeuten setzt nicht zwangsläufig  die  Vermittlung von Kriseninterventionstechniken voraus, die als Erste Hilfe Maßnahme schwerwiegende Traumafolgeschäden verhindern kann.

Weiterlesen

Brainspotting Supervisions- und Praxiswochenende

05.-06.12.2020
Seminarleitung: Diplom Psychologe Alexander Reich
Seminarort: Akademie für integrative Traumatherapie, Käthe-Niederkirchner-Str. 23, 10407 Berlin
Seminarzeiten: Samstag 9.30 – 18.00 Uhr, Sonntag 9.30 – 16.30 Uhr

Dieses Seminar ist für alle konzipiert, die Brainspotting an unserer Akademie erlernt haben, aber auch für andere mit dieser Methode Praktizierende.

Weiterlesen

Ego-State Therapie Supervision und Praxiswochenende

12.-13.12.2020
Seminarleitung: Peter Uwe Hesse
Seminarort: Akademie für integrative Traumatherapie, Käthe-Niederkirchner-Str. 23, 10407 Berlin
Seminarzeiten: Samstag 9.30 – 18.00 Uhr, Sonntag 9.30 – 16.30 Uhr

Dieses Seminar ist für alle konzipiert, die die Ego-State Therapie an unserer Akademie erlernt haben, aber auch für andere mit dieser Methode Praktizierende.

Weiterlesen

Blickrichtung und Emotionen – historische Vorläufer des Brainspottings

Wie wahrscheinlich alle Therapiemethoden so hat auch Brainspotting nach David Grand seine Vorgeschichte. Die ersten Hinweise auf Heilung von Traumata mit Hilfe von Blickrichtung gehen auf alte Schamanische Traditionen zurück. Die Antrhropologie und Ethnologie kennt Berichte, in denen Heiler sich mit traumatisierten Klienten in eine Erdhütte …

Weiterlesen

Eine Studie zur Auswirkung von Brainspotting bei Craving

Peter Uwe Hesse ist Dipl. Soz.Wiss., Leitender Psychologe der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Harzklinikum Ballenstedt, dort seit etwa 12 Jahren Aufbau einer Station zur Behandlung von Traumafolgestörungen.

Hochschuldozent für klinische Psychologie an der University for appl. Sciences Magdeburg/Stendal sowie Autor und einer der Dozenten an der Akademie.

Weitere Arbeitsschwerpunkte:
Psychosomatik, Depression u. Angststörungen, Sucht.

Weiterlesen

Artikel von Fredric Schiffer über seine Arbeit mit lateralisierenden Brillen und deren Auswirkung auf Emotionen

Fredric Schiffer forscht seit Längerem zur emotionalen Beeinflussung des Gehirns durch laterarilsierende Brillen. Ähnlich wie im One Eyed Brainspotting benutzt er hierzu spezielle Brillen, die den optischen Zugang der Augen auf jeweils eine Gehirnhälfte beschränken und hat damit große Erfolge im Bereich Depressionen, ADHS und Angsttherapie erzielt.

Weiterlesen

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akademie für integrative Traumatherapie