Suche Menü

Dagmar Härle

Ellen-Spangenberg-TRIMB-BerlinMaster of Psychotraumatologie (Univ. Zürich), Yogalehrerin (RYT 200), Somatic Experiencing (SE), EMDR, cert. Practitioner traumasensitives Yoga (TSY),
Traumacenter Brookline; Fachsupervisorin Traumatherapie (GPTG) DVNLP

 
Lehrtrainerin und Lehrcoach mit langjärige Erfahrungen als Coach und Trauma-Therapeutin in eigener Praxis in Basel.

  • Studium der Ernährungswissenschaft an der Universität in Giessen – Schwerpunkt Ernährungsberatung und Essstörungen
  • Weiterbildungen in Verhaltenstherapie und Gruppendynamik
  • Weiterbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers
  • Ausbildung zur Lehrtrainerin (DVNLP)
  • Ausbildung zum Lehrcoach (DVNLP)
  • Weiterbildungen in systemischer Beratung
  • Weiterbildung in Betrieblicher Gesundheitsförderung (SUVA)
  • Ausbildungen zum cert. Practitioner Somatic Experiencing (SE)
  • Weiterbildung in EMDR
  • Yogalehrerin RYT 200 und Kundalini Yoga-Lehrerin
  • Studium: Master of Psychotraumatology, Universität Zürich
  • Cert. Facilitator TCTSY (Traumasensitive Yoga – Traumacenter Boston)
  • Fachsupervisorin Traumatherapie (GPTG)
  • Brainspotting

Buchautorin

praxisbuch-traumasensitives-yoga Praxisbuch traumasensitives Yoga
Über die heilende Wirkung von Yoga bei komplexen Traumata
Erscheint im Oktober 2016 beim Junfermann Verlag

 

koerperorientierte-traumatherapieKörperorientierte Traumatherapie
Sanfte Heilung  mit traumasensitivem Yoga
Junfermann Verlag 2015

 

Aktuelle Seminare
Termine und Semimarzeiten folgen in Kürze!
Traumasensitives Yoga

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akademie für integrative Traumatherapie