Suche Menü

Dami Charf

Dami Charf, Jg 1964 ist eine leidenschaftliche Vertreterin einer bindungs- und haltungsorientierten  Körperpsychotherapie. Sie steht mit Herz und Seele für das Thema Verbundenheit. Darunter versteht sie die Verbundenheit zu sich selbst, unserem Körper und der Verbundenheit mit der Gemeinschaft. Sie arbeitet seit 25 Jahren psychotherapeutisch und hat inzwischen ihre eigene Methode SEI® entwickelt.
Trauma ist für sie das Gegenteil von Verbundenheit und Neugier.

Ihr Bestseller „Auch alte Wunden können heilen“ ist seit 2018 im Buchhandel erhältlich. Sie lebt und arbeitet in Göttingen und stellt ihr Wissen im Internet oder in Seminaren vielen Menschen zur Verfügung.

www.damicharf.com

Akademie für integrative Traumatherapie