Suche Menü

Dagmar Härle

Ellen-Spangenberg-TRIMB-BerlinMaster of Psychotraumatologie (Univ. Zürich), Yogalehrerin (RYT 200), Somatic Experiencing (SE), EMDR, cert. Practitioner traumasensitives Yoga (TSY),
Traumacenter Brookline; Fachsupervisorin Traumatherapie (GPTG) DVNLP

 
Lehrtrainerin und Lehrcoach mit langjärige Erfahrungen als Coach und Trauma-Therapeutin in eigener Praxis in Basel.

  • Studium der Ernährungswissenschaft an der Universität in Giessen – Schwerpunkt Ernährungsberatung und Essstörungen
  • Weiterbildungen in Verhaltenstherapie und Gruppendynamik
  • Weiterbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers
  • Ausbildung zur Lehrtrainerin (DVNLP)
  • Ausbildung zum Lehrcoach (DVNLP)
  • Weiterbildungen in systemischer Beratung
  • Weiterbildung in Betrieblicher Gesundheitsförderung (SUVA)
  • Ausbildungen zum cert. Practitioner Somatic Experiencing (SE)
  • Weiterbildung in EMDR
  • Yogalehrerin RYT 200 und Kundalini Yoga-Lehrerin
  • Studium: Master of Psychotraumatology, Universität Zürich
  • Cert. Facilitator TCTSY (Traumasensitive Yoga – Traumacenter Boston)
  • Fachsupervisorin Traumatherapie (GPTG)
  • Brainspotting

Buchautorin

praxisbuch-traumasensitives-yoga Praxisbuch traumasensitives Yoga
Über die heilende Wirkung von Yoga bei komplexen Traumata
Erscheint im Oktober 2016 beim Junfermann Verlag

 

koerperorientierte-traumatherapieKörperorientierte Traumatherapie
Sanfte Heilung  mit traumasensitivem Yoga
Junfermann Verlag 2015

 

Aktuelle Seminare
Termine und Semimarzeiten folgen in Kürze!
Traumasensitives Yoga

Akademie für integrative Traumatherapie